Prinzenpaare 2020

 

Kinderprinzenpaar 2020

 

Máximo I. (Flath) ist 10 Jahre alt und kommt aus Pöcking. Er besucht das Gymnasium Tutzing und ist in seinem ersten Jahr bei uns in der Kindergarde. Neben dem Tanzen zählt auch das Fußball spielen und Schwimmen  zu seinen Hobbies.

 

Emilia I. (Beck) ist ebenfalls 10 Jahre alt und wohnhaft in Pöcking. Sie besucht die Realschule in Tutzing und tanzt seit 2017 bei uns in der Kindergarde mit. Wenn sie nicht gerade mit Tanzen beschäftigt ist, widmet sie sich dem Reiten.

 

 

Prinzenpaar 2020

 

Markus II. (Repert) "der die Puppen tanzen lässt“ ist 26 Jahre alt und wohnt in Deining. Er selbst sagt, dass er durch sein Mittanzen in der Jugendgarde mit dem „Faschingsvirus infiziert“ wurde. So ist er nach einer längeren Faschingspause, in der er seine große Leidenschaft vor allem für die Berge und das Reisen entdeckt hat, als diesjähriger Prinz zurück im PFC. 

Er hat uns bereits schon zwei Jahre in der Dancing Mania als Gardetänzer bereichert und an mehreren Galabällen die Moderation übernommen. Neben seinen Auftritten auf der Bühne, hat er den Verein in der Vergangenheit auch als Elferratsmitglied unterstützt. 

 

Julia I. (Zachmann) "die bezaubernde Traumtänzerin“ ist wohnhaft in Traubing und 22 Jahre alt. Wenn sie nicht gerade faschingstechnisch unterwegs ist, arbeitet sie als Steuerfachangestellte und steckt mitten in ihrer Weiterbildung zur Steuerfachwirtin. Julia hat bereits mit jungen 5 Jahren angefangen in der Kindergarde mitzutanzen. So hat sie sich von der Kindergarde, über die Jugendgarde bis hin zur Dancing Mania als diesjährige Prinzessin hochgetanzt. Aber nicht nur als Tänzerin hat Julia eine Geschichte bei uns im PFC, wir durften sie zudem auch schon als Moderatorin auf der Bühne sehen und 2015 bis 2017 ihre tolle Arbeit als Jugendgardetrainerin bewundern.

Diese Saison ist sie zusätzlich zu ihrem Prinzessinnen-Amt auch als Schatzmeisterin für den Verein tätig.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Pöckinger Faschingsclub e.V.